Automatische Löschsysteme für die Marine


Ein häufiger Grund für das von einem Boot oder Schiff ausgehende Feuer kann ein undichtes  Kraftstoffsystem oder ein Leck an einem Hydraulikschlauch sein. Auslaufender  Kraftstoff- oder Hydrauliköl können verdampfen und sich in den Motorraum verflüchtigen. Allein die Temperatur eines Turboladers in modernen Booten oder Schiffen reicht aus, um die Dunstwolke zu entzünden. Der gesamte Motorraum würde innerhalb von Sekundenbruchteilen in Flammen stehen.

 

Wir verfügen über eine umfangreiche Erfahrung mit Feuerlöschanlagen in Booten oder Schiffen, die ständig mit einer erheblichen Belastung eingesezt werden. Wenn diese Fahrzeuge nach einer langen Fahrt geankert werden, sind Hitze, Restdruck und Kurzschlüsse Faktoren, die auch nach dem Stillstand noch eine beträchtliche Zeit lang zu einem Brand führen können. Die mechanische Arbeitsweise der automatischen Feuerlöschanlage  ist dafür geeignet, Feuer oder Flammen rund um die Uhr zu erkennen und innerhalb weniger Sekunden zu löschen.

 

Alle unsere Anlagen entsprechen den neuesten Standards und Vorschriften gemäss UNECE R107, SPCR 183 und demnächst SPCR 197 sowie SPCR 199.

 

Neben der Lieferung der Brandschutzanlage kümmern wir uns auch um die Montageschulung, die Planung, die Auslegung sowie um den After-Sales.



Downloads

Download
Automatische Feuerlöschsysteme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 850.3 KB


Media

Feuerlöschsysteme für die Marine

Video einer Zulassungsprüfung nach UNECE R107