Öl-Luft-Schmiersysteme (Spindelschmierung)


Bei Öl-Luft-Schmiersystemen werden kleinste Tropfen Schmierstoff durch den Luftstrom aufgesplittet und an der Innenwand des Schlauches entlang in Richtung Schmierstelle befördert.

 

Ein kontinuierlicher Schmierstoffausstoss bei der Düse in Verbindung mit der strömenden Druckluft sorgen dafür, dass die Schmierstelle geschmiert sowie gekühlt wird. Die strömende Druckluft hat zudem die Funktion, Verunreinigungen von aussen zu verhindern und die Lager zu kühlen und zu schützen.

 

Öl-Luft-Schmiersysteme wurden speziell für die Kühlung und die Schmierung von Hochleistungsspindeln entwickelt. Auch zur Kühlung und Schmierung von Lagern (bspw. in der Druckindustrie) oder Ketten werden Öl-Luft-Schmiersysteme eingesetzt.



Download
Katalog CME-Pumpe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB


Download
Katalog MPT Pumpen DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB


Download
Katalog Mixer-X DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB


Download
Katalog Öl-Luft-Schmiersysteme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB